Eltern- und Paten-Gebete

Mit Kindern beten macht uns reicher. Erfahren Sie, wie ihr Kind spontan und erfrischend mit Gott redet.

Erleben Sie das Vertrauen in seinen Augen, wenn es Ihnen zuhört, wie Sie ein Fürbitten-Gebet sprechen. - Als Anregung für Ihr Beten stehen diese Gebete:

Wichtige und Schöne Schritte

Guter Gott,
wir danken dir für unser Kind,
das in unsere Familie hinein geboren ist.
Du mutest uns eine Menge Liebe und
Verantwortung zu.
Lass uns hierin niemals müde werden.

Schenke uns eine Menge Liebe, Glaube,
Mut und Phantasie,
wichtige und schöne Schritte
mit unserem Kind ins Leben zu gehen.

Sei du unserem Kind nahe,
damit es sich in einer Welt,
die oftmals lieblos und gnadenlos ist,
zurechtfindet.

Gott – wie nehmen dieses Geschenk dankbar an.
Wir freuen uns und sind sehr glücklich.

Amen

Ein neuer Mensch

Herr unser Gott,
himmlischer Vater,
der Kreis unserer Familie ist größer geworden.
Ein neuer Mensch ist dazu gekommen.

Wir bitten dich
um die richtige Haltung,
diesem Menschen gerecht zu werden.

Wir bitten dich
um die Kraft der Zuwendung
und die Ausdauer der Erziehung.

Hilf, dass wir dem Kind geben,
was es braucht,
dass wir ihm nichts schuldig bleiben,
was das wichtigste ist
für seine Zukunft.

Hilf, dass wir teilen mit ihm,
was wir haben
und uns mitteilen
so wie wie sind.

Vor allem Herr,
schenke ihm ein Leben,
das seinen Sinn
uns seine Erfüllung
findet in dir.

Amen





In Gottes Haus

Ein kleines Kind, du großer Gott,
kommt in dein Haus.
Herr, nimm es auf bei dir!

Es braucht die Kraft, du großer Gott, um weit zu gehn.
Herr, nimm es auf bei dir!

Es braucht Schutz, du großer Gott, um geborgen zu sein.
Herr, nimm es auf bei dir!

Es braucht deine starke Hand, du großer Gott,
um befreit zu sein von der Macht des Bösen.
Herr, nimm es auf bei dir!

Es braucht das Licht, du großer Gott, um dich zu finden.
Herr, nimm es auf bei dir!

Wir alle hier, du großer Gott, wir brauchen dich.
Herr, nimm uns auf bei dir!

Das bitten wir dich in Jesu Namen.

Amen.



Paten-Gebete:

Gott, sei wie ein Freund

Herr, unser Gott,
mein Patenkind ist getauft worden.

Wir vertrauen, dass du es segnest.
Sei wie ein Freund zu ihm
und führe es auf rechter Straße
um deines Namens willen.

Laß es so heranwachsen,
daß es sich am Leben freut
und anderen Freude bereitet.

Amen.



Aufwachsen in Freiheit

Barmherziger Gott,
ich bitte dich: behüte mein Patenkind
vor den vielen Gefahren der Welt,
in die es hinein geboren ist.

Sei mit ihm in den verschiedenen Stufen
seiner Entwicklung.

Laß es aufwachsen in Freiheit
und Geborgenheit.
Und gib, daß es auf seinem Weg
dich kennenlernt.

Amen.



Zum jährlichen Tauftag

Herr Jesus Christus,
heute möchte ich dir für die Gnade der Taufe danken.

Alles Ungute,
das uns immer wieder belasten will,
hast du längst in dein Sterben hineingezogen
und für ewig begraben.

Du hast uns frei gemacht
Zu einem neuen Leben.

Mit der Taufe hast du es jedem persönlich zugesprochen,
daß auch sein Böses endgültig fortgewaschen ist,
damit wir jetzt für dich und
unseren Mitmenschen leben können.

Darum bitte ich dich, Herr:
Vergib mir, was ich
An meinem Patenkind versäumt habe.
Schenke mir neuen Mut zum Patendienst.
Hilf meinem Patenkind,
daß es dich erkennt,
aus der Gewißheit seines Heils lebt
und ein reich erfülltes,
sinnvolles Leben gewinnt.

Laß mich mit meinem Patenkind
verbunden bleiben unter deinem Frieden.

Amen



Für ältere Patenkinder

Lieber Vater,
ich bitte dich für meine Patenkinder:

Umgib sie mit deiner Liebe.
Gib ihnen immer wieder Zeichen,
daß du wirklich da bist.

Schicke ihnen Menschen in den Weg,
die dein Wort kennen und dich liebhaben.
Wecke in ihnen den Glauben,
daß Jesus der Herr und Heiland ihres Lebens ist.

Lehre sie beten.
Gib, daß sie ihr Leben nicht für sich allein leben.
Schenke ihnen gute Freunde.
Laß sie den Berufsweg finden,
der ihren Gaben entspricht.
Führe ihnen zu deiner Zeit den Ehepartner zu,
den du ihnen zugedacht hast.

Mich aber mache treuer in der Fürbitte
für meine Patenkinder,
die du mir anvertraut hast.

Amen