Nacht der offenen Kirche 2020

 

  Nacht der offenen Kirche am Freitag, 31. Januar 2020

 

Am Freitag, 31. Januar öffneten sich um 19.00 Uhr die Türen der Christuskirche zur 5. Ausgabe der Schnaittacher „Nacht der offenen Kirche“. Unter dem Motto „Zeit für Dich. Zeit für Gott. Kirche in anderem Licht erleben.“ sahen die Menschen ein rauschendes Fest des Glaubens. Ein beGEISTertes Zeichen lebendiger Ökumene. Die Menschen waren eingeladen, zu kommen und zu verweilen, solange es ihnen guttat. Während der halbstündigen Auftankzeiten lockten Kerzenschein, warme Farben, liebevolle Deko, ein persönlicher Wohlfühlplatz und individuelle Stationen, Glauben zu vertiefen und aufzutanken. In den gestalteten Programmzeiten gab es echte Vielfalt zu entdecken. In kraftvollen Liedern und tiefgehendem Gebet erklang ein vielstimmiger Lobpreis, in einem beliebten Hollywoodfilm entdeckte man Gottes Botschaft, der famose Chor “The Village People“ aus Osternohe präsentierte mitreißende Gospelsongs, eine spirituelle Reise führte ins Kloster Taizé im französischen Burgund. Und „Night 'n Pray“, das Nachtgebet 2.0, schließlich füllte die uralte Tradition mit neuem Leben, den Tag vor Mitternacht in Gottes Hand zu legen.

PA Ferdinand Lenk