CVJM Lobpreisabend 11.12.22 // Rückblick

Nach einer Terminverschiebung vom 27.11. auf den 11.12.2022 konnten wir Gott loben im preisen beim Lobpreisabend mit dem Thema Sorglos. Neben altbekannten und neueren Liedern, die eine Band aus bekannten Gesichtern des CVJM zum besten gab, konnten die Teilnehmenden an diesem Abend auch ihre Sorgen und Nöte bei Gebeten und Texten an Gott abgeben und wurden an die Vögel und die Blumen erinnert, die sich nicht um ihre Nahrung oder ihre Kleidung sorgen, weil sie vom himmlischen Vater umsorgt werden. Der Lobpreisabend war eine gute Ermutigung für die kommende Zeit, in der sich die Gemeinde und der CVJM ein neues „Zuhause“ suchen muss, da Kirche und Gemeindehaus ab dem 09.01.2023 umgebaut werden. Als letzter Gottesdienst des CVJM in der „alten Kirche“, gab er Mut und Zuversicht „Sorglos“ in das nächste Jahr zu gehen.

Text: Nahuel Vöhringer
Fotos: Ferdinand Lenk
Plakat: Jorrit Roesler