CVJM-Frühlingskino am 7.3.2020

 

CVJM – Frühlingskino mit dem Kinofilm „Rocca - verändert die Welt“

Ein wunderbarer Kinoabend im stimmungsvoll dekorierten Evang. Gemeindesaal war den Besuchern wieder sicher. Bei leckerem Popcorn aus der Maschine, Snacks und Getränken konnte man zunächst miteinander ins Gespräch kommen. Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr wurde dann der Film „Rocca - verändert die Welt“ gezeigt. Der Film handelt von der 11-jährigen Rocca, diese lebt zurzeit bei ihrer grantigen Großmutter in Hamburg. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, und der Vater ist als Astronaut zu einer langen Weltraummission aufgebrochen. Als die Großmutter nach einem Unfall ins Krankenhaus muss, ist Rocca gezwungen, für sich selbst zu sorgen – für das kluge und aufgeweckte Mädchen gar kein Problem. In dem Eichhörnchen Klitschko und dem Obdachlosen Caspar findet sie gute Freunde. Allerdings macht sie sich in der Schule mit ihrer unkonventionellen Art nicht nur Freunde. Doch Rocca lässt sich nicht unterkriegen. Ohne Angst stellt sie sich skeptischen Lehrern und mobbenden Mitschülern entgegen. Denn sie ist überzeugt, dass man mit einem großen Herzen die Welt zu einem besseren Ort machen kann.

Ein mutmachender Film, der zeigt, dass jeder Einzelne etwas zum Guten bewegen kann ....

Das nächste CVJM – Sommerkino ist am 24. Juli 2020 geplant, bei schönem Wetter wieder als Open Air – Kino. Am Besten vormerken und mit Freunden vorbeikommen. Der Eintritt ist wie immer frei – Spenden werden zur Deckung der Kosten und für die Jugendarbeit gerne genommen.