DANKE für 312 Päckchen bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

312 liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen konnten dieses Jahr wieder aus Schnaittach auf die Reise zu Kindern in Krisengebieten und Not gesendet werden. Die Aktion "Geschenke der Hoffnung" hat es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht Kindern in Notsituationen eine Weihnachtsfreude zu machen. So wurden Schuhkartons individuell mit Mal- und Spielsachen, Hygieneartikeln, Anziehsachen, Süßigkeiten und Kuscheltieren gefüllt. Der gepackte Karton konnte dann in Schnaittach bei der Abgabestelle der Familie Erika und Fritz Meier in der Schlesienstraße oder bei der Evang.-Luth. Kirchengemeinde abgegeben werden, in Lauf konnten Päckchen bei der Alpha-Buchhandlung abgegeben werden. Danke allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben - nun haben die Päckchen ihre Reise zu den Kindern begonnen und werden dort hoffentlich viel Freude bringen.
.

Das Foto zeigt viele Weihnachtspäckchen mit Frau Erika Meier, die zusammen mit Ihrem Mann die Aktion Weihnachten im Schuhkarton zu ihrer Herzensangelegenheit gemacht hat und mit großem Engagement möglichst viele Päckchen für arme Kinder sammelt.